Lade Inhalte...

Nachrufe

Eine stille Kämpferin für die Rechte der Frauen

15. März 2021 00:04 Uhr

Nachruf auf Anneliese Schmied aus Linz: Anneliese war eine stille Kämpferin für die Rechte der Frauen, für gerechte Bezahlung. Förderung und Bildung waren für sie selbstverständlich, unabhängig vom Geschlecht.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Sie vermittelte mir das Frauenbild einer selbständigen, starken Frau, die unerschrocken ihren Lebensweg geht." So beschrieb Brigitte Reepmaker ihre Mutter beim Begräbnis. Anneliese Schmied, geborene Anger, verstarb am 4. März im 96. Lebensjahr. Sie hinterlässt neben Tochter Brigitte ihre drei Söhne Arnold, Rupert und Klaus. Ihr Ehemann Arnold verstarb 2014. Anneliese Schmied wurde 1925 in Schmiedeberg im Erzgebirge geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie mit ihrer Familie als