Lade Inhalte...

Nachrufe

Der Universitätsdozent mit dem riesigen Herzen für Steyr

21. November 2020 00:04 Uhr

Oswald Graf

"Eigentlich war alles ganz selbstverständlich: Dass wir miteinander sprachen, gemeinsam nachdachten, zusammen lachten, weinten, stritten und liebten. Eigentlich war alles selbstverständlich – nur das Ende nicht."

  • Lesedauer etwa 2 Min
Diese Zeilen sind auf der Parte für den Steyrer Radiologen und Universitätsdozenten Oswald Graf zu lesen. Der Experte im Bereich der Brustkrebsdiagnostik starb am 15. Oktober nach kurzer, schwerer Krankheit im 59. Lebensjahr. Seine Gattin Claudia, die Kinder Christina und Philipp, seine Verwandten sowie die zahlreichen Kollegen und Freunde trauern. Die Erinnerung an den großartigen Menschen "Ossi" wird bleiben.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper