Lade Inhalte...

Nachrufe

Bestnote für den Fischerwirt

11. Mai 2021 00:04 Uhr

"Hab ich’s gut gemacht?" Diese Frage hörten viele Gäste der Fischerstube in Rainbach bei Freistadt immer und immer wieder, wenn der Chef mit dem Weinglas in der Hand von Tisch zu Tisch ging und damit weniger Lob für sich als für die hervorragende Küche erheischen wollte, in der seine Frau Sieglinde den Kochlöffel schwang.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Hab ich’s gut gemacht?" und schon kam eine kleine Plauderei in Gang. Alois Stöglehner war ein äußerst interessierter Wirt, der wissen wollte, woher denn seine Gäste kamen, wenn er sie nicht sowieso kannte. Mehr als 30 Jahre florierte die Fischerstube gleich neben der Rainbacher Bruckmühle, es war nie leicht, einen Tisch zu ergattern, wo die Fische aus den nebenan befindlichen Fischteichen zubereitet und serviert wurden. Von Beruf her war Alois Lehrer an der Freistädter Hauptschule, wo er