Lade Inhalte...

Nachrufe

Bauherr, Regisseur und "damischer Ritter"

Von Bernhard Leitner  08. September 2021 00:04 Uhr

Die Schwertberger Aiserbühne und Franz Reindl: Das eine wäre ohne das andere schwer vorstellbar.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Mit Reindls Ableben verliert Schwertberg einen Pionier und Visionär im Bereich Theater, Volkskultur und Denkmalpflege. Im Alter von 26 Jahren begründete Franz Reindl 1965 sein Lebenswerk: die "Laienspielgruppe Schwertberg". Mit 28 Gründungsmitgliedern begann er im aufgelassenen Steinbruch auf der Aiser eine Freilichtbühne zu bauen. Bald erlangte diese als "Freilichtbühne Aiser" Bekanntheit weit über Schwertberg hinaus.