Lade Inhalte...

Nachrufe

Aurach betrauert Altbürgermeister

16. Dezember 2020 00:04 Uhr

Josef Staufer
Josef Staufer

Aurachs Altbürgermeister (ÖVP) und Ehrenringträger Josef Staufer ist am 4. Dezember nach schwerer Krebserkrankung im 63. Lebensjahr verstorben.

Einigkeit herrscht darüber: viel zu früh, voll im Leben, in beruflichen Aufgaben und in gemeindepolitischen Projekten stehend.

Staufer wurde am 6. April 1958 in der Auracher Ortschaft Illingbuch als zweites von sechs Kindern geboren. Er absolvierte nach der Schule die Lehre als Betriebselektriker und schloss die Unternehmerprüfung sowie die Elektrokonzessionsprüfung ab. Als Elektromeister machte er sich 1995 selbständig. Der Ehe mit seiner Frau Helga entstammen fünf Kinder. 1981 übernahm er die elterliche Landwirtschaft in Illingbuch.

Staufer war ein traditioneller, begeisterter, verwurzelter Auracher, was ihn konsequenterweise auch in die Gemeindepolitik führte. Er war seit dem Jahr 2003 Mitglied des Gemeinderats, in verschiedenen Ausschüssen aktiv, von 2008 bis 2015 Vizebürgermeister und von 19. Februar 2015 bis 30. April dieses Jahres Bürgermeister, ehe er krankheitsbedingt dieses Amt an seinen Nachfolger Franz Gabeder weitergab.

Wesentliche Projekte, die in Staufers Amtszeit als Gemeindeoberhaupt fielen, waren unter anderem die thermische Sanierung der Volksschule und des Kindergartens, der Ankauf des Grundstücks samt Spielplatz beim Gasthaus Riedl, die Einführung von "Essen auf Rädern", der Ankauf eines Tanklöschfahrzeuges für die Feuerwehr oder der Neubau des Vereinsheimes und der Tribüne des Sportvereins sowie die Schaffung des Musikheimes für die Auracher Trachtenmusikkapelle.

Bürgermeister Franz Gabeder bringt es auf den Punkt, wenn er über seinen Vorgänger spricht: "Josefs besonderes Streben ging stets in Richtung Umwelt- und Energiemanagement für die Zukunft unserer Gemeinde. Wir danken ihm herzlich für seine Begeisterung und Verbundenheit mit Aurach – seinen Einsatz, seine Arbeit und seine Freundschaft."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Nachrufe

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less