close
Zeitlebens warnte er unermüdlich vor den Gefahren des Faschismus

Bis ins hohe Alter war Max Petek sportlich wie geistig aktiv. Um 5 Uhr früh stand er auf, dann las er Zeitung.    Bild: OON