Lade Inhalte...

Oberösterreich

Nach Unfall: 18-Jähriger ohne Führerschein lief vor Polizei davon

Von nachrichten.at   05. Dezember 2020 09:39 Uhr

Polizist Nacht Winter Illustrationsbild
(Symbolbild)

PINSDORF. Zuerst hatte sich der Jugendliche der Polizeianhaltung widersetzt, dann flüchtete er nach einem Unfall auch noch zu Fuß.

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte am gestrigen Freitag kurz nach 21 Uhr seinen Pkw ohne Zulassung und ohne Führerschein im Ortsgebiet von Pinsdorf. Dabei widersetzte er sich der Anhaltung durch eine Polizeistreife und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit.

Selbst ein Unfall - der Jugendliche gegen eine Betonleitwand - ließ ihn nicht zur Vernunft kommen. Der unverletzte Lenker stieg aus und lief sofort weg. Eine Suche des Lenkers unter Einbindung einer Diensthundestreife verlief vorerst negativ. Um 22:50 Uhr konnte der Lenker an seiner Wohnadresse angetroffen werden. Er wird wegen mehrerer Übertretungen der BH Gmunden zur Anzeige gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less