Lade Inhalte...

Oberösterreich

„Wir werden die Asylwerberunterkunft noch diese Woche räumen“

15. Oktober 2019 20:47 Uhr

Bürgermeister Hubert Koller (VP)

LEOPOLDSCHLAG. Nach etwas mehr als vier Jahren wird es das Asylwerberheim im Ortsteil Wullowitz in Leopoldschlag bald nicht mehr geben.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Im August 2015 wurde die Unterkunft in der Grenzgemeinde unmittelbar neben dem inzwischen stillgelegten Grenzübergang nach Tschechien eröffnet. Vor dieser Eröffnung hatte sich die Gemeinde gegen die Errichtung einer solchen Unterkunft gewehrt. Nach der Bluttat vom Montag sollen alle 20 Bewohner noch im Laufe dieser Woche aus dem Quartier, das vom Roten Kreuz betrieben wird, in andere Unterkünfte in Oberösterreich verlegt werden. „Weder den Asylwerbern noch unseren Mitarbeitern ist es
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper