Lade Inhalte...

Oberösterreich

Nach Tod von Ärztin: Welser Justiz setzt eingestelltes Verfahren doch fort

Von   04. August 2022 16:15 Uhr

Vor dem Landesgericht Wels brannten am Montag Kerzen im Gedenken an Lisa-Maria Kellermayr. 

WELS/SEEWLACHEN. Haben anonyme Online-Drohbriefschreiber aus dem Ausland die Seewalchner Ärztin Lisa-Maria Kellermayr in den Selbstmord getrieben? Diese Frage wird nun von der Staatsanwaltschaft Wels geprüft.

  • Lesedauer < 1 Min
Jenes Verfahren gegen einen mutmaßlichen Verfasser von E-Mail-Todesdrohungen aus Deutschland, das von der Welser Anklagebehörde mangels territorialer Zuständigkeit zunächst eingestellt worden war, werde nun fortgesetzt, informierte Christian Hubmer, der Leiter der Staatsanwaltschaft Wels die OÖN am Donnerstag.