Lade Inhalte...

Oberösterreich

Nach Parkschaden: Fahrerflüchtiger 18-Jähriger meldete sich bei der Polizei

Von nachrichten.at/staro   18. Juni 2019 10:27 Uhr

Autoschlüssel der Mutter entwendet.

WELS. Nachdem ein unbekannter Autolenker in Wels gegen einen geparkten Pkw geprallt war und Fahrerflucht begangen hatte, meldete sich gestern ein 18-Jähriger. Einen Führerschein besitzt er noch nicht.

Gemeinsam mit seiner Mutter tauchte der Bursch am Montag in Wels bei der Polizei auf und beichtete den Unfall, den er in der Nacht auf Sonntag auf der Grieskirchner Straße verursacht hatte. Er sagte, er habe den Autoschlüssel seiner Mutter entwendet, um mit dem Pkw noch ein paar Runden durch die Stadt zu drehen. Beim Hantieren mit dem Autoradio sei es dann zu dem Unfall gekommen. Einen Führerschein besitzt der 18-Jährige noch keinen.

Bei dem Unfall prallte er mit dem Fahrzeug gegen den geparkten Wagen, der auf den Gehsteig geschleudert und dabei stark beschädigt wurde. Danach fuhr der 18-Jährige prompt nachhause. Ihm drohen nun behördliche Anzeigen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less