Lade Inhalte...

Oberösterreich

Nach Insolvenz bleibt Bar "Frau Dietrich" geöffnet

12. Januar 2019 00:04 Uhr

LINZ. Es war diese Woche eine schlechte Nachricht für Linzer Nachtschwärmer: Die Cocktailbar "Frau Dietrich" in der Altstadt ist insolvent. Seit gestern steht nun fest: Die Bar wird zum Zweck der Sanierung fortgeführt.

Rechtsanwalt Johannes Mühllechner, der zum Insolvenzverwalter bestellt wurde, ist überzeugt davon, dass die Cocktailbar positiv fortgeführt werden kann: "Es handelt sich um ein ausgezeichnetes Geschäftslokal, das bei den Besuchern hoch im Kurs steht." Deshalb wird "Frau Dietrich" zu den üblichen Geschäftszeiten – Montag bis Samstag ab 18 Uhr – geöffnet sein.

Mühllechner rechnet, dass das Lokal nach der Sanierung – ähnlich wie das Café Glockenspiel – verkauft werden kann. Die Tiki-Tiki-Bar und die Pizzeria 480 Grad, die ebenfalls von der Insolvenz der Cocktailwerkstatt OG betroffen sind, wurden aber geschlossen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less