Lade Inhalte...

Mühlviertel

Zwirn-Sänger erfüllt sich den Traum vom eigenen Café

10. Januar 2022 00:04 Uhr

Zwirn-Sänger erfüllt sich den Traum vom eigenen Café
Jürgen Maier hat sich bereits als Sänger der Band Zwirn einen Namen gemacht – jetzt ist er Wirt.

KEFERMARKT. Im renovierten Stöckl trifft Kaffee auf Kunst und Kultur.

Normalerweise serviert Jürgen Maier als Sänger der Band Zwirn feiste Stimmungsmusik. In Zukunft wartet er seinen Gästen mit Kaffee und Mehlspeisen auf. Am Mittwoch pünktlich um 8 Uhr eröffnet Maier sein neues "Café Stöckl" mitten im Herzen von Kefermarkt. Im restaurierten und ausgebauten Hagerhaus-Stöckl in Kefermarkt wurde in einer Bauzeit von nur knapp sieben Monaten ein neues Kaffeehaus samt großer Sonnenterrasse, einer Ausstellungsfläche und einer öffentlichen WC-Anlage errichtet. Jetzt erstrahlt der Platz vor der Kirche in Kefermarkt in völlig neuem Glanz.

Kaffee, Kunst und Kultur

Bereits im September wurden der neu gebaute Platz und das neue Pfarrzentrum ihrer Bestimmung übergeben, jetzt ergänzt das Stöckl mit einem Tagescafé und einer Ausstellungsfläche für den örtlichen Kunst- und Kulturverein das Ortsbild von Kefermarkt.

Außer dienstags gibt es täglich von 8 bis 12 Uhr ein vielfältiges Frühstücksangebot. Das Zelkinger- und das Adalbert-Stifter-Frühstück sind nur eine kleine Auswahl an besonderen Frühstückskreationen. Die eigens kreierten "Stöckl"-Torterl gibt es auch zum Mitnehmen, für zuhause oder unterwegs.

"Besonders bedanken möchte ich mich allen voran bei meiner Familie, meinen Freunden und Bekannten und allen Beteiligten, die es möglich gemacht haben, mir den Traum vom eigenen Kaffeehaus zu erfüllen. Jetzt hoffe ich gemeinsam mit meinem Team auf einen guten Start und dass das restaurierte Stöckl immer mit viel Leben gefüllt ist. Es soll allen Menschen aus nah und fern zum einen ein gemütlicher Kaffeegenießer-Treffpunkt sein und zum Zweiten ein Ort entstehen, in dem die Kefermarkter Kunst- und Kulturgeschichte mit modernster Technik gezeigt werden soll", meint der Sänger und frischgebackene Gastronom.

Ausstellung im Obergeschoß

Ab Mittwoch haben das Café Stöckl und die Ausstellungsflächen – aktuelle Ausstellung: 250 Jahre Franz Kurz, ein Kefermarkter, der Geschichte schrieb – im Obergeschoß täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Nur dienstags ist Pause. Tischreservierungen zum Frühstück sind unter 0664/4506474 oder unter office@stoeckl.cafe möglich. Infos auch unter www.stoeckl.cafe oder @cafestoeckl auf Facebook und Instagram.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung