Lade Inhalte...

Mühlviertel

Zwei Verletzte bei Motorradunfällen im Mühlviertel

Von nachrichten.at   21. Mai 2020 19:38 Uhr

Motorrad
(Symbolbild)

HERZOGSDORF/BAUMGARTENBERG. Zwei Männer im Alter von 32 und 60 Jahren sind am Donnerstag im Mühlviertel mit ihren Zweirädern verunfallt.

Im Gemeindegebiet von Herzogsdorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) kollidierte ein 32-jähriger Motorradfahrer am Donnerstagvormittag mit einem einbiegenden Auto. Der Mann aus dem Bezirk Freistadt wurde verletzt und von der Rettung in das Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht. Die Pkw-Lenkerin, eine 22-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach, überstand den Unfall unverletzt, teilte die Polizei am Abend mit. 

Ebenfalls im Krankenhaus endete eine Ausfahrt für einen 60-Jährigen aus dem Bezirk Perg. Der Mann dürfte im Gemeindegebiet von Baumgartenberg (Bezirk Perg) in einer Kurve eine Gehsteigkante übersehen haben. Er kam zu Sturz und blieb im Straßengraben liegen. Der Verletzte wurde ins Klinikum Mostviertel nach Amstetten gebracht, hieß es von der Polizei.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less