Lade Inhalte...

Mühlviertel

Feuerwehrzille in Mauthausen gestohlen

Von nachrichten.at   18. September 2021 14:00 Uhr

foto: volker weihbold blaulicht einsatz polizei
(Symbolbild)

MAUTHAUSEN. Ein oder mehrere unbekannte Täter stahlen in der Nacht auf Samstag zwei Zillen von einem Anlegeplatz an der Donau in Mauthausen (Bezirk Perg). Bei einer davon handelte es sich um eine Zille der Feuerwehr.

Die beiden gestohlenen Zillen konnten von der Feuerwehr am Samstagvormittag bei einem Gasthauses am linken Donauufer wieder gefunden werden. Dabei fehlten jedoch die Außenbordmotoren. Nach der Spurensicherung wurden die beiden Boote an die jeweiligen Besitzer zurückgegeben. "Von den unbekannten Tätern fehlt nach wie vor jede Spur", berichtete die Polizei am Sonntag.

Die Täter brachen ein Vorhängeschloss an einem Schranken auf und stahlen eine acht Meter lange braune Holzzille samt Außenbordmotor und eine Alu-Zille der Landesfeuerwehr OÖ samt Außenmotor. Beide Zillen waren an zwei unterschiedlichen Stegen mit einem Schloss befestigt.

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less