Lade Inhalte...

Mühlviertel

Wie aus einem alten Pflanztopf wieder ein wertvolles Kunststoffprodukt wird

Von   24. Juli 2021 04:37 Uhr

SCHWERTBERG. Die Kinderuni Oberösterreich erforschte bei Engel in Schwertberg die Kreislaufwirtschaft

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ob Spielekonsole, Spielzeugauto oder Trinkbecher – Kunststoff ist auch aus dem Leben der Jüngsten nicht wegzudenken. Wie man den Rohstoff Kunststoff in die passende Form bringt und was es braucht, um aus bereits gebrauchten Kunststoffprodukten wieder neue Ware herzustellen, das entdeckten 15 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren bei einem Forschertag der Kinderuni Oberösterreich beim Kunststoffmaschinenbauer Engel in Schwertberg.