Lade Inhalte...

Mühlviertel

Wahl verschoben

Von OÖN   19. November 2020 00:04 Uhr

KIRCHSCHLAG. Bürgermeisterwahl momentan nicht durchführbar

Der aktuelle Lockdown hat auch zur Folge, dass die Neuwahl des Bürgermeisters in Kirchschlag verschoben werden muss. In der Gemeinderatssitzung am 26. November hätte nämlich auch die Wahl der Nachfolge für Bürgermeisterin Gertraud Deim (VP) stattfinden sollen. Die Sitzung und somit auch die Wahl wurden nun auf 10. Dezember verschoben. Weil die Bürgermeisterin bereits per 25. November ihren Rücktritt erklärt, führt einstweilen Vizebürgermeister Michael Mair (VP) bis zur Gemeinderatssitzung die Geschäfte der Gemeinde. Der 33-Jährige ist auch als Nachfolger von Gertaud Deim vorgesehen. Bei den aktuellen Mehrheitsverhältnissen in der Gemeinde Kirchschlag gilt seine Wahl als sicher.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less