Lade Inhalte...

Mühlviertel

Von Auto gerammt: 40-jährige Radfahrerin schwer verletzt

12. Juli 2019 09:52 Uhr

Notarzt, Notarztwagen
(Symbolbild)

HÖRLEINSÖDT. Eine 40-jährige Radfahrerin wurde am Donnerstag in Hörleinsödt (Bezirk Rohrbach) von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Ein Pensionist (69) dürfte sie an einer Kreuzung übersehen haben.

Die Frau fuhr mit ihrem Fahrrad zu der Kreuzung Güterweg Hörleinsödt und Güterweg Leitenmühle. Zur selben Zeit kam ein 69-jähriger Autofahrer zu der Kreuzung und übersah die von links kommende Fahrradfahrerin. Er rammte sie und die Frau stürzte auf den Asphalt. Sie wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Rohrbach gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less