Lade Inhalte...

Mühlviertel

Villa Sinnenreich für Besucher wieder offen

Von OÖN   19. Mai 2020 01:04 Uhr

Villa Sinnenreich für Besucher wieder offen
Besuch gegen Anmeldung

ROHRBACH-BERG. Schrittweise haben seit Mitte Mai die Museen österreichweit wieder geöffnet.

Abhängig von der räumlichen und personellen Situation folgen immer mehr. Auch die Villa Sinnenreich freut sich auf Besucher.

Unter Einhaltung aller behördlichen Auflagen und Hygienemaßnahmen ist das Museum der Sinnestäuschung und Sinneswahrnehmung in Rohrbach-Berg seit Freitag, 15. Mai, mit einem eingeschränkten Betrieb wieder zugänglich. In den Museumsräumlichkeiten gilt Maskenpflicht und die Abstandsregeln müssen eingehalten werden. Zur Sicherstellung der maximalen Besucheranzahl von einer Person pro 10 m2 ist eine Terminvereinbarung erforderlich (07289 /22 45 820, office@villa-sinnenreich.at).

In großen Museen können die Abstandsregeln und erlaubten Besucherzahlen natürlich leichter eingehalten werden, als in kleinen Häusern. Teilweise werden daher letztere erst zu einem späteren Zeitpunkt öffnen. Auch Gruppenführungen müssen teilweise ausfallen.

Eine aktuelle Liste von geöffneten Museen gibt es unter www.ooemuseen.at.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less