Lade Inhalte...

Mühlviertel

Veranstalter der Jännerrallye schalten beim Klimaschutz einen Gang höher

09. Juni 2021 01:10 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Als Veranstalter einer der größten Motorsport-Veranstaltungen Österreichs wollen die Organisatoren der Jännerrallye den Klimaschutz nicht auf die leichte Schulter nehmen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Bis zu 7500 junge Lärchen sollen in den kommenden Jahren in der Region gepflanzt werden. Mittelfristig sollen diese Bäume mehr CO2 aus der Atmosphäre binden, als von den Rallyeautos jährlich ausgestoßen wird. Als Projekttitel wurde dazu der Slogan "Mit der Region verwurzelt" ausgewählt.