Lade Inhalte...

Mühlviertel

Unfall bei Überholmanöver: 69-Jähriger schwer verletzt

Von nachrichten.at   25. November 2021 18:08 Uhr

Die Feuerwehr war nach der Kollision mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

LUFTENBERG. Am Donnerstagvormittag kam es auf der B3 im Bezirk Perg zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 61-jährige Autofahrerin wollte in Luftenberg links abbiegen und drosselte ihr Tempo. Ein 31-jähriger Pkw-Lenker fuhr links an ihr vorbei, doch dabei stieß er frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, das von einem 69-Jährigen gelenkt wurde.

Durch die Wucht der Kollision wurde das Heck dieses Wagens gegen das Fahrzeug der 61-Jährigen, die abbiegen wollte, geschleudert. Alle drei Autos kamen dann im Kreuzungsbereich zu stehen.

Der 69-Jährige aus dem Bezirk Perg wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er musste von der Rettung in das Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert werden.

Der 31-Jährige und sein auf der Rückbank mitfahrender siebenjähriger Sohn wurden zum Glück nur leicht verletzt. Die 61-jährige Autofahrerin blieb bei dem Unfall auf der B3 unverletzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less