Lade Inhalte...

Mühlviertel

Time-Schule nimmt an der Lego League teil

23. September 2019 00:04 Uhr

Time-Schule nimmt an der Lego League teil
Die Schüler starten in die Vorbereitung.

HELFENBERG. Als eine von 22 Schulen geht die TIME-Mittelschule Helfenberg im Jänner 2020 an den Start der Lego League.

Die Lego League ist ein weltweit stattfindender Roboterprogrammierwettbewerb. Die Aufgaben sind bereits seit August bekannt – höchste Zeit also, die Computer hochzufahren und die Roboter zu programmieren, um die kniffeligen Aufgaben auf dem Wettbewerbsfeld zu lösen. Die Wettbewerbe werden auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene veranstaltet.

Freileitung als Thema

Neben dem Programmieren der Roboter steht noch eine weitere Aufgabe auf dem Plan. Eine Schülergruppe muss vor einer hochkarätigen Jury eine Präsentation zu einem "Problem im öffentlichen Raum" vortragen und erörtern. Die Helfenberger werden natürlich über die 110-kV-Freileitung debattieren. Die Wahl dieses Themas stand für die Schüler von Anfang an außer Streit, bewegt doch die geplante Stromleitung zwischen Bad Leonfelden und Rohrbach die gesamte Region rund um die Gemeinde Helfenberg.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less