Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. April 2019, 22:08 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Montag, 22. April 2019, 22:08 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel  > Lokalticker Mühlviertel

Polizei sucht Werkzeugdiebe im Mühlviertel

Insgesamt sieben Mal sind in der Nacht auf Mittwoch im Mühlviertel Fahrzeuge aufgebrochen worden.

Im Bezirk Urfahr-Umgebung schlugen die Täter in den Gemeinden Hellmonödt und Kirchschlag zu. Sie brachen vier Kleintransporter und Kleinbusse auf und stahlen daraus hochpreisige Elektrowerkzeuge. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Ähnliche Fälle meldet die Polizei aus dem Bezirk Freistadt: In Sandl und St. Oswald bei Freistadt wurde aus drei geparkten Firmenmontagefahrzeugen hochwertiges Werkzeug entwendet. Ein weiterer Versuch, ein Fahrzeug aufzubrechen, scheiterte. Wie hoch der Gesamtschaden in diesem Fall ist, lässt sich laut Polizei nicht beziffern. Ob die Taten in Zusammenhang stehen, war vorerst noch Gegenstand der Ermittlungen. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 05. Dezember 2018 - 15:31 Uhr
Mehr Lokalticker Mühlviertel

Mauthausen: Autolenker übersah Motorrad beim Linksabbiegen

MAUTHAUSEN. Auf der B3 in Mauthausen ist am Freitagvormittag ein Motorradlenker gegen einen Pkw gefahren.

Motorradlenker (54) krachte in Fahrzeugheck

ASCHACH. Eine kurze Unachtsamkeit führte Freitagmorgen gegen 07:15 Uhr zu einem Auffahrunfall in Aschach ...

17-Jährige bei Motorradunfall verletzt

BAUMGARTENBERG. Bei einer Kollision mit dem Pkw eines 49-jährigen Mannes erlitt ein 17-jähriges Mädchen ...

Perg: Arbeiter zwischen zwei Anhängern eingeklemmt

PERG. Bei einem Arbeitsunfall wurde ein 30-Jähriger zwischen zwei Anhängern eingeklemmt und erlitt ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS