Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. März 2019, 13:51 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. März 2019, 13:51 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel  > Lokalticker Mühlviertel

Perger Schülerin belegt ersten Platz bei Bundesredewettbewerb

PERG. Den ersten Platz erlangte Azra Mehanic aus Perg beim 58. Bundesjugendredewettbewerb am Mittwoch in Bregenz. Die Schülerin der Fachschule für wirtschaftliche Berufe siegte in der Kategorie "Klassische Rede - Mittlere Schulen" mit dem Thema "Wo finde ich Heimat?".

46 Mädchen und 24 Burschen - die Besten aus den neun Landesbewerben - traten im Bregenzer Festspielhaus gegeneinander an. Die Austragung erfolgte in drei Kategorien: Klassische Rede (sechs bis acht Minuten), Spontanrede (fünf Minuten vor dem Auftritt wird ein Thema zugeteilt) sowie "Neues Sprachrohr" (Option einer Gruppendarbietung oder freie Präsentationsform). Für den ersten Platz gab es 1000 Euro Preisgeld, für den zweiten und dritten Rang 700 bzw. 400 Euro.

"Mit dem Wettbewerb entdecken und fördern wir Rednertalente. Davon können die Teilnehmer auch auf ihrem weiteren Lebensweg profitieren", sagte Wirtschafts- und Jugendminister Reinhold Mitterlehner.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 10. Juni 2010 - 14:22 Uhr
Mehr Lokalticker Mühlviertel

Naarn: Junger Mühlviertler bei Auffahrunfall verletzt

NAARN. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Perg ist am Donnerstag mit seinem Auto auf den vorderen Pkw geprallt ...

Bad Leonfelden: Taxifahrer ohne Führerschein erwischt

Schlechte Voraussetzungen für die Ausübung seines Beruf hatte ein tschechischer Taxilenker, der am ...

Kleinzell: Betrunkener Mopedfahrer blieb nach Unfall auf Straße liegen

KLEINZELL/MÜHLKREIS. Ein 57-Jähriger dürfte am späten Montagabend in Kleinzell im Mühlkreis (Bezirk ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS