Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 24. September 2018, 23:36 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Montag, 24. September 2018, 23:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel  > Lokalticker Mühlviertel

Freistadt: Pensionistin erfasste Fußgängerin mit ihrem PKW

Eine 78-jährige Fahrzeuglenkerin übersah am Donnerstag eine Fußgängerin. Die 18-Jährige musste ins Krankenhaus Freistadt gebracht werden.

Notarzt

Symbolbild Bild: www.salzi.at

Am Donnerstag gegen 18 Uhr erreignete sich auf der Prager Straße B125, auf Höhe des Brauhauses, ein Unfall. Während eine 18-jährige Freistädterin den ampel-geregelten Fußgängerweg in Richtung Stadtzentrum überqueren wollte, dürfte sie von der pensionierten Lenkerin übersehen worden sein. 

Die junge Frau wurde vom Auto erfasst und kam zum Sturz. Aufgrund der Verletzungen - das Ausmaß ist zur Zeit nicht bekannt - musste sie ins Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert werden.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at (sc) 12. Januar 2018 - 12:43 Uhr
Mehr Lokalticker Mühlviertel

Kefermarkt: Dieseltank bei Lkw aufgerissen

Auf der S10 wurde die Feuerwehr Kefermarkt am Montagnachmittag wegen einer langen Ölspur alarmiert.

Dieb versteckte gestohlene Geldtasche in Waldinger Supermarkt

WALDING. Ein Dieb wurde am Donnerstag von mehreren Passanten verfolgt, nachdem er in einem Supermarkt in ...

Ried/Riedmark: Pkw-Kollision endete mit zwei Verletzten

Ein 45-jähriger Mann geriet Montagnachmittag gegen 16:45 Uhr auf die Gegenfahrbahn und kollidierte in ...

Rohrbach-Berg: 69-Jähriger fuhr mit Motorrad gegen Pkw

Nach der Kollision mit einem Auto ist ein 69-jähriger Motorradfahrer am Dienstag bei der Mayrhofer ...

Lichtenau: Pensionist stürzte beim Apfelpflücken ab

Aus einer Höhe von drei Metern stürzte ein 67-Jähriger am Dienstag von einem Apfelbaum ab und verletzte ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS