Lade Inhalte...

Mühlviertel

Theaterjugend macht mit der Spielpause Schluss

Von OÖN   23. September 2021 00:04 Uhr

Theaterjugend macht mit der Spielpause Schluss
Die Perger Marionettenspieler sind zwischen 12 und 16 Jahre alt.

PERG. "Zauberflöte" als Marionettentheater im KUZ Perg

Lukas Kern hat sich schon vor einigen Jahren mit einem besonders ansteckenden Virus infiziert: dem Marionettenvirus! Fünf weitere Theaterkids konnte er ebenfalls für die Puppen an ihren Fäden begeistern. Zusammen wollen sie nun ihre Version von Mozarts "Zauberflöte" als Marionettentheater dem Publikum präsentieren.

Eigentlich war die Aufführung zunächst für den April und dann für den November vergangenen Jahres geplant. Dem hat jedoch ein allseits bekanntes Virus einen kräftigen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun ist es aber so weit: Von Freitag bis Sonntag wird die berühmte Mozart-Oper im Kulturzeughaus Perg zur Aufführung gebracht.

Das professionelle Puppenspiel hat Lukas Kern beim Schönbrunner Marionettentheater gelernt. Seither übt sich der 16-Jährige auch in der Kunst des Puppenbaus. Auch Bühnenbild, Lichtkonzept und der Text des Erzählers (gesprochen von Josef Waidhofer) stammen von ihm. Organisatorisch unterstützt wird Lukas von Julia Beyerl und weiteren Mitgliedern des Perger Theaters.

Karten-Infos gibt es per E-Mail (julia.beyerl@gmx.at) sowie telefonisch unter 0660 168 45 13.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less