Lade Inhalte...

Synthesa startete Betriebsimpfung

23.Juni 2021

Synthesa startete Betriebsimpfung
Helmut Gebetsberger führte die Covid-Impfungen durch.

Das ist knapp ein Viertel der gesamten Belegschaft. Das Impfteam, das aus den Ärzten Martin Augendopler und Helmut Gebetsberger, drei Rotkreuz-Freiwilligen und fünf Synthesa-Mitarbeitern bestand, war bestens organisiert. Die Gesamtkoordination oblag Roswitha Leeb-Hackl und Stefan Radinger, Leiter der Sicherheitstechnik bei Synthesa.

Unter den zu impfenden Personen befanden sich viele, die noch zu jung sind, um von den Impfangeboten des Landes erfasst zu werden. "Ich freue mich sehr, dass wir erfolgreich die erste Impfung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Perg anbieten konnten", sagt Georg Blümel, Vorsitzender der Synthesa-Geschäftsführung. Die zweite Impfung ist für 21. Juli geplant.

copyright  2021
24. September 2021