Lade Inhalte...

Mühlviertel

Studio, Frisur – alles neu bei Mühlviertel.TV

11. Mai 2022 00:04 Uhr

Studio, Frisur – alles neu bei Mühlviertel.TV
Elisabeth Keplinger-Radler freut sich über das neue Studio.

MÜHLVIERTEL. In neuem Studio können Talks abgehalten werden.

In neuem Erscheinungsbild zeigt sich der einzige regionale Fernsehsender für das gesamte Mühlviertel. Innerhalb einer Woche wurde das alte Studio ausgeräumt und neu gestaltet. Dabei wurde natürlich auf regionale Firmen gesetzt, getreu dem Motto: "100 % Mühlviertel – Da ist drin, was draufsteht." Geplant von Groiss Wohnkultur, tapeziert von Hörbst Raumgestaltung und dekoriert von Blumen Lanik, strahlt das Studio in neuem Glanz. Künftig können dort auch Talks durchgeführt werden.

Die Gestaltung ist modern und trotzdem sehr natürlich und bodenständig. TV ist das Spiegelbild der Region und die Zeit spricht für den Sender, da die Menschen seit den Krisen die Heimat mehr schätzen und regional einkaufen. Zu sehen, was vor der Haustüre passiert, kommt gut an und ist auch ein Alleinstellungsmerkmal von Mühlviertel.TV. Empfang via Kabel-TV, A1TV und Satellit (Kanal TV1 OÖ, täglich um 8, 13, 18 und 23; Infos unter: www.muehlviertel.tv).

Positives aus der Heimat

Beim Kanal dominiert das Positive eindeutig. Keine Negativschlagzeilen aus aller Welt, aber auch keine tragischen Unfälle, Brände oder Familientragödien aus der Region. "Wir haben uns dem Positiven verschrieben, und wer Mühlviertel.TV einschaltet, kann auch seine Kinder mitschauen lassen." sagt die Geschäftsführerin und zweifache Mutter Elisabeth Keplinger-Radler, die selbst weiß, wie es ist, wenn Kinder tragische Bilder auf anderen Sendern sehen: "Wir schauen zu Hause nur mehr Mühlviertel.TV (bzw. auf Satellit: TV1 OÖ), da man diesen Sender mit gutem Gewissen laufen lassen kann."

1  Kommentar 1  Kommentar

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung