Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Staffelübergabe bei den Jagdhornbläsern im Bezirk Freistadt 

Von nachrichten.at / lebe, 09. Juli 2024, 16:51 Uhr
Jagdhornbläser FR 
Stefan Ellmer übernimmt von Fritz Atteneder die Leitung des Jagdhornwesens im Bezirk Freistadt. Bild: privat

WEITERSFELDEN. Mit Stefan Ellmer und Hannes Grünberger wurden zwei Weitersfeldener an die Spitze der Jagdhornbläser-Gruppen im Bezirk Freistadt gewählt.

Zu einem Wechsel an der Spitze kam es bei den Jagdhornbläsergruppen des Jagdbezirks Freistadt. Aus gesundheitlichen Gründen legte der bisherige und langjährige Bezirksobmann Fritz Atteneder aus Liebenau seine Funktion zurück. Einstimmig wurde Stefan Ellmer aus Weitersfelden zum neuen Bezirksobmann gewählt. An seiner Seite wurde Hannes Grünberger, ebenfalls aus Weitersfelden, als sein Stellvertreter in das Führungsgremium auf Bezirksebene gewählt.

Als seine Hauptaufgaben im Dienst der Jagdhornbläser sieht Stefan Ellmer die Informationsweitergabe, Organisation und Koordination der sieben Jagdhornbläsergruppen: "Ich werde darüber hinaus in regelmäßigen Abständen dem Bezirksjägermeister über die vielfältigen Aktivitäten unserer Jagdhornbläsergruppen berichten."

Auf eine erfolgreiche und gedeihliche Zusammenarbeit mit Ellmer freut sich Bezirksjägermeister Franz Auinger: "Ich freue mich, dass sich Stefan Ellmer bereit erklärt hat, das Amt des Bezirksobmanns der Jagdhornbläsergruppen zu übernehmen, und bedanke mich gleichzeitig sehr herzlich beim bisherigen Bezirksobmann Fritz Atteneder für sein außerordentliches Engagement für das Jagdhornwesen im Jagdbezirk Freistadt über so viele Jahre hinweg."

Bedeutender Kulturträger

Zentrale Aufgabe der Jagdhornbläsergruppen ist die Pflege und Förderung des jagdlichen Brauchtums und althergebrachter Traditionen. Dazu gehören die musikalische Gestaltung und Begleitung bei Hubertusmessen, Streckenlegung, Treib- oder Riegeljagden, Geburtstagsfeiern, Jägerhochzeiten, Jägerbegräbnissen sowie beim alljährlichen Bezirksjägertag. Die Jagdhornbläsergruppen aus dem Bezirk Freistadt sind zudem regelmäßig im Bereich der Volkskultur (Weihnachtsmärkte, Maiandachten, Erntedankfeste, Musikkonzerte) im Einsatz und leisten wertvolle Öffentlichkeitsarbeit für die heimische Jägerschaft.

Nähere Informationen zu den Jagdhornbläsergruppen im Bezirk Freistadt und Kontaktdaten werden auf folgender Website veröffentlicht: https://www.ooeljv. at/jagdbezirke/freistadt/jagdhornblaeser-freistadt/

mehr aus Mühlviertel

"Auf da Bierbank" und im Zelt, da gibt es kein Halten

Vor 500 Jahren entstand innerhalb von 13 Wochen eine Brücke über die Donau

Ein großer Wurf dank künstlicher Intelligenz

Diese Erfolgsbilanz bringt die Tennis-Szene zum Staunen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen