Lade Inhalte...

Mühlviertel

Sprint um die Landesmeisterschaft mitten im Ort

Von OÖN   12. Februar 2019 02:15 Uhr

Sprint um die Landesmeisterschaft mitten im Ort
In Eidenberg wurden die Langlauf-Landesmeister ermittelt.

EIDENBERG. Seit mehr als 20 Jahren war heuer erstmals wieder ein Langlaufsprint im Ortszentrum möglich.

Nach mehr als 20 Jahren erlaubte es die Schneelage heuer erstmals wieder, die Teamsprint-Landesmeisterschaft auf dem Sportplatz mitten im Ortszentrum von Eidenberg durchzuführen. Die heurige Strecke, die ein Mix aus einem normalen Skilanglauf-Rennen und einem Crosslauf war, verlangte den Athleten alles ab. Die Strecke war für jeden eine Herausforderung. Beim jeweiligen Start der 34 Damen-, Herren- und Kinder-Staffeln war es oberstes Kriterium, die Übersicht über das Feld und die Konkurrenten zu behalten, um am Ende ganz vorne zu sein. Landesmeisterinnen wurden Magdalena Schwarz und Anja Grasböck von der SU Raika Zwettl, zum Landesmeister kürten sich Andreas Schwarz und Jakob Ruckendorfer von der SU Bad Leonfelden.

Die Sportunion Eidenberg ist einer der wenigen Vereine, der mit der Sektion Ski-Langlauf ein Rennen wie dieses alleine durchführen kann. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Nachhaltigkeit beim Ausbilden von Nachwuchsathleten, aber auch im Funktionärswesen, denn ohne geprüfte Kampfrichter kann kein offizielles Rennen durchgeführt werden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less