Lade Inhalte...

Mühlviertel

Seberg gestaltet Gedenkabend zu Menschenhatz

12. Januar 2022 00:04 Uhr

Seberg gestaltet Gedenkabend zu Menschenhatz
Lesung mit Gregor Seberg

MAUTHAUSEN. Der Schauspieler Gregor Seberg sowie die Musikerin und Sängerin Sigrid Horn gestalten am 2. Februar (20 Uhr) einen Gedenkabend anlässlich des Jahrestags jener Massenflucht aus dem KZ Mauthausen.

Etwa 500 Menschen, großteils sowjetrussische Armeeoffiziere, brachen in der Nacht auf den 2. Februar 1945 aus dem Todestrakt des Konzentrationslagers aus. Einige starben bereits während des Ausbruchs, weitere wurden in den Tagen darauf auf der Flucht von Angehörigen der SS, aber auch von aus der Zivilbevölkerung zusammengestellten Trupps getötet.

Anlässlich des 77. Jahrestags dieser Ereignisse veranstaltet die "perspektive mauthausen" diesen literarisch-musikalischen Abend über Zivilcourage und Widerstand. Karten sind bei Sparkasse, Raiffeisenbank, Gemeindeamt und Pfarre Mauthausen sowie unter per E-Mail kartenreservierung@perspektive-mauthausen.at erhältlich. Aufgrund der Kontrolle der Covid-Bestimmungen werden die Besucher gebeten, rechtzeitig in den Donausaal Mauthausen zu kommen.

0  Kommentare 0  Kommentare