Lade Inhalte...

Mühlviertel

Schulwettbewerb "Luftsprung": Doppelsieg für NMS Luftenberg

Von OÖN   25. Juni 2020 01:04 Uhr

Schulwettbewerb "Luftsprung": Doppelsieg für NMS Luftenberg
Klasse 1ai, NMS Luftenberg

LUFTENBERG. 1ai-Klasse und 4a- und 4b-Klasse der Neuen Mittelschule (NMS) in Luftenberg holten sich Bundesländerwertung und Sonderpreis.

Unter dem Motto "Coole Schule, der nächste Sommer kommt bestimmt!" haben rund 10.000 Schüler aller Schularten und -stufen am achten Schulwettbewerb "Luftsprung" der unabhängigen Plattform "Meine Raumluft.at" teilgenommen. Dieses Jahr widmete sich der Bewerb den hohen Temperaturen und der damit steigenden Belastung im Klassenzimmer. Bei Hitze nehmen Aufmerksamkeit, Denkvermögen und Lernbereitschaft ab und generell das Wohlbefinden.

"Fliegende Eisgeister"

In Oberösterreich gewann die 1ai-Klasse der NMS Luftenberg den Sieg in der Bundesländerwertung. Den Sonderpreis für ihr Klima-Video holten sich die 4a- und 4b-Klasse der NMS Luftenberg. Die teilnehmenden Schüler konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich Maßnahmen für ein kühles, gesundes Klima im Klassenraum überlegen. Die Ideen reichten von fliegenden Eisgeistern bis dschungelartig anmutenden Klassenräumen. "Eine Klimaveränderung im Gebäude und dessen Einfluss auf Gesundheit und Lebensqualität ist besonders schnell spürbar. Initiativen wie der Schulwettbewerb Luftsprung sind ein richtiger Weg, um auf die Auswirkungen des Klimawandels aufmerksam zu machen", sagte Marcus Wadsak, Schirmherr der Aktion und ORF-Wetterexperte.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less