Lade Inhalte...

Mühlviertel

Schaum auf der Donau stammt aus den Wäldern

Von   11. Januar 2022 02:15 Uhr

PUCHENAU. Spaziergänger befürchteten Umweltverschmutzung

  • Lesedauer < 1 Min
"Was ist nur mit der Donau los? Seit Tagen beobachten wir in der Puchenauer Au flussabwärts schwimmende Schaumkronen, die sich im Uferbereich zu einem Schaumteppich verdichten", erzählten Spaziergänger und befürchteten Umweltverschmutzung als Ursache. Schließlich sind auf der Donau auch viele Schiffe unterwegs, hinter denen manchmal Schaumkronen zu sehen sind.