Lade Inhalte...

Mühlviertel

Rohrbach feiert sich als regionales Handelszentrum

17. September 2020 02:15 Uhr

Rohrbach feiert sich als regionales Handelszentrum
Rohrbach-Bergs Bürgermeister Andreas Lindorfer (l.) und Vize Manfred Stallinger nehmen am neuen Wahrzeichen Maß. Dieses wurde von Steinprofi Reinhard Wögerbauer und seinem Team montiert.

ROHRBACH-BERG. Der noch namenlose Viehhändler soll neues Wahrzeichen für Rohrbach-Berg werden

  • Lesedauer etwa 2 Min
700 Jahre gibt es Rohrbach schon als Handelszentrum im Oberen Mühlviertel. Das sollte 2020 groß gefeiert werden. Gefeiert wird, groß allerdings nicht. Schuld daran ist natürlich die Situation rund um das leidige Thema Corona. Am Freitag findet also ein etwas abgespeckter Festakt statt, bei dem auch die Jubiläumsskulptur enthüllt wird. Auch das eigens eingebraute Festbier wird angezapft.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper