Lade Inhalte...

Mühlviertel

Radsportler Mick siegte im Regen

Von OÖN   20. Juli 2021 00:04 Uhr

SARLEINSBACH. Als hart im Nehmen präsentierten sich am Wochenende die "Bike Next 125 Lebensräume"-Radsportler.

Bei Dauerregen und starkem Wind zeigten sie auf mehreren Schauplätzen Spitzenleistungen. So gewann Christoph Mick bei den Erlauftaler Radsporttagen mit zwei Minuten Vorsprung auf die Konkurrenz. Nach einem Ausreißversuch setzte sich Mick vom Feld ab. Danach hielten ihm seine Teamkollegen Florian Bauer und Daniel Klug den Rücken frei.

Bei der Salzkammergut-Trophy der Mountainbiker fuhr Andreas Wolfmayr in der Königsdisziplin (204 km) auf den fünften Rang. Daniel Oberngruber gewann über die 58-km-Distanz seine Alterskategorie. Beim European Paracycling Cup in Púchov (SK) fuhr Dietmar Hintringer auf den zweiten Rang.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less