Lade Inhalte...

Mühlviertel

Quarantäne missachtet: Unbelehrbarer Fitnessstudio-Betreiber in Haft

Von Robert Stammler  02. Dezember 2021 16:58 Uhr

LINZ/PERG. Vorübergehend festgenommen hat die Polizei einen 37-jährigen Mühlviertler. Der Mann soll trotz aufrechtem Quarantänebescheid mehrfach zum Einkaufen unterwegs gewesen sein.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es bestehe auch der Verdacht, dass er das gerichtlich zu ahndende Delikt der vorsätzlichen Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten begangen habe, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Wie die OÖN erfuhren, handelt es sich bei dem 37-Jährigen um den Geschäftsführer jenes Fitnessstudios im Bezirk Perg, das in der Vorwoche trotz des Lockdowns geöffnet war. Der offenbar unbelehrbare Unternehmer wurde am Mittwoch in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert. Der Mann, der im Bezirk