Lade Inhalte...

Mühlviertel

"Preise zu hoch": Mann mit einem Bündel gefälschter Fahrscheine in Linienbus erwischt

Von nachrichten.at   22. Februar 2021 19:34 Uhr

PREGARTEN. Ein 40-Jähriger wurde Montagfrüh in einem Linienbus am Bahnhof in Pregarten (Bezirk Freistadt) mit einem gefälschten Fahrschein erwischt.

Wie sich herausstellte, war es nicht das einzige Mal: Als man seine Bekleidung durchsuchte, kam eine Vielzahl weiterer gefälschter Fahrscheine zum Vorschein. Gefragt nach dem Grund sagte der in Linz lebende Rumäne, dass die Fahrpreise so hoch seien. Der Vorfall ereignete sich gegen 7.25 Uhr, teilte die Polizei mit.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less