Lade Inhalte...

Mühlviertel

Präsenzunterricht und Schularbeiten bremsten Lust auf das Daheimbleiben

Von Bernhard Leitner  23. November 2021 05:48 Uhr

MÜHLVIERTEL. Zwei Drittel der Schüler im Mühlviertel verbrachten gestern wie gewohnt in den Klassen

  • Lesedauer etwa 2 Min
Auf ein Wochenende der Verunsicherung mit einander oft widersprechenden Botschaften seitens der Politik folgte gestern Früh in den heimischen Schulen die Stunde der Wahrheit: Ein Großteil der Eltern hatte sich offenbar dafür entschieden, die Kinder in einen durch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen begleiteten Unterricht zu schicken. "Bei uns wurden nur vereinzelt Kinder vom Unterricht abgemeldet", sagt Sabine Bauernfeind, Direktorin der Mittelschule Mauthausen.