Lade Inhalte...

Mühlviertel

Pkw stürzte über Böschung - Zeitungszusteller verletzt

Von nachrichten.at   27. September 2021 15:45 Uhr

(Symbolbild)

ULRICHSBERG. Ein folgenschweres Missgeschick ist einem 32-jährigen Zeitungszusteller in der Nacht auf Montag in Ulrichsberg unterlaufen.

Der Tscheche wollte gegen 4:45 Uhr im Ort Hintenberg in der Gemeinde Ulrichsberg eine Zeitung zustellen. Dazu stellte er sein Auto auf einer leicht abschüssigen Straße ab und dürfte dabei die Handbremse zu wenig angezogen haben. Als er bemerkte, dass der Wagen rückwärts wegrollte, lief er nach, um die Handbremse nachzuziehen.

Der 32-Jährige schaffte das aber nicht mehr und wurde vom Fahrzeug ein kurzes Stück mitgeschleift. Der Wagen rollte weiter über eine Böschung, stieß gegen eine Garage und blieb schließlich auf einer Steinmauer hängen. Der Mann erlitt Verletzungen und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Rohrbach gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less