Lade Inhalte...

Mühlviertel

Pferde gingen durch: Mühlviertler von Kutsche geschleudert

Von nachrichten.at/apa   12. Juni 2021 11:47 Uhr

KATSDORF. Ein Pferdegespann ist am Freitagabend in Katsdorf (Bezirk Perg) durchgegangen.

Eines der Tiere überstieg die starre Deichsel der Kutsche, wodurch alle zwei Warmblüter in Panik gerieten. Der 52-jährige Kutscher wurde von seinem Gefährt geschleudert und landete auf der Fahrbahn. Er kam verletzt in das Unfallkrankenhaus Linz, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Samstag.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less