Lade Inhalte...

Peter Handlos führt FP-Liste im Mühlviertel an

28.April 2021

Peter Handlos
Peter Handlos

Der Verkaufsleiter des Tragweiner Holzverarbeitungsbetriebs Handlos – Geschäftsführer ist sein Bruder Herbert – ist seit 2015 Landtagsabgeordneter und seit 2016 auch Bezirksparteiobmann. "Es freut mich sehr, dass unser Landesobmann Manfred Haimbuchner dieses Vertrauen in mich setzt", sagt Handlos über seine Rolle als Wahlkreis-Spitzenkandidat.

Den zweiten Platz in der Wahlkreisliste nimmt Günter Pröller aus Feldkirchen an der Donau ein. Der Berufsoffizier und Mentaltrainer ist seit 2015 für die FPÖ im Landtag und betreut dabei die Themenbereiche Tourismus, Bildung, Kultur und Sport.

Auf Platz drei der Mühlviertel-Wahlkreisliste findet sich mit Stefanie Hofmann aus dem Bezirk Rohrbach eine 26-jährige Nachwuchshoffnung. Sie war bereits bei der Nationalratswahl 2019 auf Platz vier der FPÖ-Wahlkreisliste gereiht. In ihrer Heimatgemeinde Klaffer ist Hofmann als Ortsparteiobfrau und Gemeindevorstand tätig. Außerdem ist sie stellvertretende Bezirksparteiobfrau.

Auf dem vierten Platz der Wahlkreisliste kandidiert der Mauthausener Vizebürgermeister Alexander Nerat. Sein Wiedereinzug in den Landtag ist daher fraglich. An seiner Stelle würde der Bezirk Perg künftig mit der derzeitigen Abgeordneten zum Nationalrat, Rosa Ecker aus Saxen, im Landtag vertreten sein: Sie scheint auf Platz vier der Landesliste auf.

copyright  2021
20. Juni 2021