Lade Inhalte...

Mühlviertel

Pergerinnen drehten Spiel nach Satzrückstand

Von OÖN   13. Oktober 2020 00:04 Uhr

Pergerinnen drehten Spiel nach Satzrückstand
Die Pergerinnen zeigten gegen Seekirchen starkes Powervolleyball.

PERG. 3:1-Erfolg des Prinz Volleyteams in Seekirchen

Mit einer starken Teamleistung und einem Kampfgeist, der bei Perger Volleyballteams offenbar schon zur DNA gehört, erspielten sich die Prinz Brunnenbau Volleys am Samstag in der zweiten Damen-Bundesliga beim UVV Seekirchen einen 3:1-Sieg.

Zur Mitte des ersten Satzes geriet etwas Sand in das Perger Offensivspiel. Es gelang kaum noch, am Netz den erforderlichen Druck aufzubauen, sodass die Seekirchnerinnen diesen Satz 25:16 für sich entscheiden konnten. Coach Lydia Trauner reagierte daraufhin und stellte das Team um. Zwar brachte auch der zweite Satz zunächst einen 0:4-Rückstand, doch dann legte sich die Nervosität, und ab dem Stand von 11:10 für die Prinzessinnen nahm das Spiel der Mühlviertlerinnen so richtig Fahrt auf. So ging der zweite Satz mit 25:20 an die Volleyball-Prinzessinnen aus dem Machland. Danach verlagerte sich das Momentum noch deutlicher zugunsten der Gäste: Mit beeindruckendem Powervolleyball holten sie sich die Sätze drei und vier mit 25:11 und 25:10.

"Ein sehr starke Leistung aller Spielerinnen. Heute hat das Team ab Mitte des zweiten Satzes, aber speziell in den Sätzen drei und vier gezeigt, was möglich ist", so Trainerin Lydia Trauner. Mit diesem Sieg und den damit eroberten drei Punkten rangieren die Pergerinnen in der Tabelle mit sieben Zählern punktegleich mit VC Dornbirn auf dem dritten Meisterschaftsrang.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less