Lade Inhalte...

Mühlviertel

Perger Schützen bei Länderkampf

Von OÖN   19. Juni 2019 00:04 Uhr

PERG. Beim Armbrust Fünf-Länder-Kampf in der Oberpfalz mit Teilnehmern aus Ober- und Niederösterreich, Niederbayern, München und der Oberpfalz vertraten die Perger Schützen die Farben Oberösterreichs.

Optimal lief es im 30-Meter-Bewerb für Harald Schimböck: Mit einem Stehend-Ergebnis von 281 Ringen sicherte er sich den zweiten Platz mit nur einem Ring Rückstand hinter der Weltmeisterin Sandra Reimann aus Niederbayern. Im 30-Meter-Teambewerb ging Rang zwei mit Harald Schimböck, Martin Spindlberger und Josef Berndorfer an Oberösterreich. Über zehn Meter klassierten sich Schimböck und Spindlberger auf den Rängen fünf und sechs – unmittelbar hinter vier WM-Teilnehmern. Bei den Junioren errang Andreas Fröschl den sechsten Platz.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less