Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Ohne Helm unterwegs: Mopedlenker (54) in St. Thomas am Blasenstein verletzt

Von nachrichten.at, 11. Juli 2024, 09:16 Uhr
Notarzt im Einsatz
(Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

SANKT THOMAS AM BLASENSTEIN. Weil er sich vor einem entgegenkommenden Auto erschreckte, stürzte ein 54-Jähriger aus St. Thomas am Blasenstein am Mittwoch mit seinem Moped und verletzte sich.

Ein 54-Jähriger aus St. Thomas am Blasenstein war mit seinem Moped am Mittwoch gegen 19.15 Uhr in St. Thomas am Blasenstein unterwegs. In einer starken Rechtskurve kam ihm eine 33-Jährige aus Pabneukirchen mit ihrem Pkw entgegen. 

Der Mopedlenker, der keinen Helm trug, erschrak und kam dadurch vermutlich zu weit nach rechts auf das Straßenbankett. Er stürzte, schlug mit dem Kopf auf und war kurz bewusstlos. Die 33-Jährige leistete sofort Erste Hilfe und rief die Einsatzkräfte. Der Mann wurde vom Notarzt versorgt und verletzt zum Landesklinikum Amstetten gebracht. 

mehr aus Mühlviertel

Er macht Senioren mit der digitalen Welt vertraut

Ein großer Wurf dank künstlicher Intelligenz

Sport-Ehrenzeichen für Roland Öhler

Bei dieser Gülleausbringung rümpft kaum noch jemand die Nase

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
2020Hallo (4.496 Kommentare)
am 11.07.2024 20:30

54 und nu net schlauer ? 🙈🙈👎👎

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen