Lade Inhalte...

Mühlviertel

Ölaustritt neben der Aist nach Rave-Party

Von nachrichten.at   28. Juli 2020 17:48 Uhr

FREISTADT. Auf ca. 30 Quadratmeter Fläche musste nach einem Ölaustritt Erdreich abgetragen werden. Der Verursacher wird angezeigt.

Gegen 10 Uhr nahm der Besitzer einer Wiese am Montag Dieselgeruch wahr und verständigte daraufhin die Feuerwehr Selker-Neustadt. Die Wiese war nach bisherigen Ermittlungen für eine private Feier zur Verfügung gestellt worden, die jedoch zu einer unangemeldeten Rave-Party ausartete. An der Stelle, an der Dieselgeruch wahrnehmbar war, stand während der Feier ein Notstromaggregat.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Selker-Neustadt wurde die Tiefe der Kontaminierung und die betroffene Stelle eruiert. Der Diesel war oberflächlich auf einer Fläche von ca. 30 Quadratmetern ausgeflossen. Daraufhin wurde telefonisch mit dem Veranstalter, einem 24-jährigen Freistädter, Kontakt aufgenommen und ihm mitgeteilt, dass das kontaminierte Erdreich abgetragen und fachgerecht entsorgt werden muss.

Die BH Freistadt verordnete schnellstens das Abtragen und die fachgerechte Entsorgung der verunreinigten Fläche. Die neben der Wiese fließende Aist war durch das rasche Reinigen noch nicht gefährdet. Das Erdreich wurde fachgerecht entsorgt. Eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft wird verfügt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less