Lade Inhalte...

Mühlviertel

Neue Leitung möchte Ruhe in Seniorenheim bringen

Von Bernhard Leitner  20. Juli 2021 03:26 Uhr

MAUTHAUSEN. "Reinigendes Gewitter" nach Vorwürfen gegen Führungsteam.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Leer stehende Betten, ein Klima der Angst unter Bediensteten und Bewohnern sowie organisatorisches Chaos. Das waren die Vorwürfe, die heuer im März – wie berichtet – auf die Leitung des Seniorenheims Mauthausen einprasselten. In einem intensiven Prozess, bei dem auch die Heimaufsicht des Landes sowie externe Fachleute und Pflegefachkräfte anderer Heime eingebunden waren, sei es nun gelungen, diese Themen aufzuarbeiten und das Seniorenheim nach einem "reinigendem Gewitter" in