Lade Inhalte...

Mühlviertel

Neue Aufgaben für Nikolaus Prinz im Nationalrat

15. Januar 2020 00:04 Uhr

Vereidigt: Sieben Stimmen für den ländlichen Raum
Nikolaus Prinz

ST. NIKOLA AN DER DONAU. Er wolle den Menschen auf dem Land Stimme und Möglichkeiten im Parlament bieten, sagt Bgm. Nikolaus Prinz (VP) über seine neuen Aufgaben im Nationalrat. Prinz wird, wie bereits in der vergangenen Legislaturperiode, im Tourismus- und Familienausschuss tätig sein. Neu vertreten ist Prinz im Umweltausschuss. "Mit der neuen Regierungskonstellation gewinnt der Umweltbereich eine neue Bedeutung. Es war daher mein ausdrücklicher Wunsch, meine Arbeitsschwerpunkte zu erweitern und auch im Umweltausschuss meine Stimme für nachhaltige Entwicklung zu erheben", sagt Prinz. Als Obmann-Stellvertreter und ÖVP-Sprecher wird der Bürgermeister von St. Nikola an der Donau darüber hinaus im Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen Verantwortung übernehmen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less