Lade Inhalte...

Mühlviertel

Nach Rückzug aus Landtag: Wall tritt in Helfenberg an

Von   20. Juli 2021 00:04 Uhr

HELFENBERG. "Nach meinem Ausscheiden aus dem Landtag im Herbst bleibt mehr Zeit für die kommunale Ebene", begründet LAbg. Ulli Wall (FP) ihre Kandidatur bei der Bürgermeisterwahl in Helfenberg.

  • Lesedauer < 1 Min
Die Gemeinde brauche ein klares, von der Bevölkerung breit mitgetragenes Zukunftskonzept. Dieses müsse Hand und Fuß haben und auch umsetzbar sein: "Als Abgangsgemeinde müssen wir scharf kalkulieren und dürfen bei den Bürgern keine falschen Erwartungen wecken." Dennoch sei es möglich, mit guter Zusammenarbeit über Parteigrenzen hinweg und gemeinsam mit der Bevölkerung und den Gewerbetreibenden im Ort, Helfenberg lebenswert zu erhalten und weiterzuentwickeln.