Lade Inhalte...

Mühlviertel

Musik auf dem Marktplatz

Von OÖN   19. Juni 2019 00:04 Uhr

SCHWERTBERG. Erfolgreicher Auftakt von "Schwertberg Jammed".

Von Austropop über Heavy Metal bis zu Funk reichte die Stilpalette beim ersten "Schwertberg Jammed" in dieser Spielsaison. Eröffnet wurde der Abend auf der Marktplatz-Bühne von der Rockband "The Jesuses", die derzeit an ihrem ersten Album mit eigenen Songs arbeitet. Eigenkompositionen voller Sehnsucht nach Ferne und Liebe brachten Roman Höbarth und "Graph" auf die Bühne. Rockig präsentierte sich die Linzer Band "GrenZganG", während sich "Akustixxx" als Austropop-Spzezialisten ins Zeug legten. "Dieser Abend macht einfach Lust auf mehr", so Bürgermeister Max Oberleitner, der sich mit seinem Team der Jungen ÖVP Schwertberg bereits auf die nächsten "Schwertberg Jammed"-Abende am 26. Juli auf der Freizeitwiese und am 23. August auf der Aiserbühne freut.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less