Lade Inhalte...

Mühlviertel

Mühlviertler unter Hoftrac eingeklemmt: Vater befreite Sohn

Von nachrichten.at   21. Januar 2022 18:07 Uhr

Notarzt

REICHENAU IM MÜHLKREIS. Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Freitagmorgen im Gemeindegebiet von Reichenau im Mühlkreis (Bezirk Urfahr-Umgebung).

Beim Transport eines Siloballens war ein 27-jährige Jungbauer mit seinem Hoftrac umgekippt, als er wenden wollte. Der junge Mann wurde mit dem linken Bein zwischen Boden und Fahrerkabine eingeklemmt. Sein Vater befreite den Schwerverletzten und setzte die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Mühlviertler in das Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht. 

1  Kommentar 1  Kommentar