Lade Inhalte...

Mühlviertel

Mühlviertler Patent funktioniert nach 60 Jahren tadellos

Von   13. Mai 2022 08:20 Uhr

VORDERWEISSENBACH / ROHRBACH. Die Wippro-Treppe wurde in Rohrbach erfunden und ist quasi Synonym für platzsparende Dachbodentreppen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Wenn bei den OÖNachrichten am Rohrbacher Stadtplatz jemand den Dachboden erklimmt, tut er das auf einer Erfindung aus dem Mühlviertel: Die in den 1960er-Jahren eingebaute Wippro-Falttreppe versieht noch immer zuverlässig ihren Dienst. Und auch verkaufstechnisch funktioniert das innovative Produkt der Vorderweißenbacher Firma nach wie vor so gut, dass diese in wenigen Tagen eine völlig neue Produktionshalle dafür in Betrieb nimmt.